Direkt zum Inhalt

Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt

Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt

Sonstige Projekte
Stadtbezirk
Gesamtes Stadtgebiet

Am 27. Februar 2019 wurde die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt im Stadtrat beschlossen. Die Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt ist ein Gemeinschaftsprojekt, das von der Mitwirkung aller lebt: der Bürgerinnen und Bürger, gemeinnütziger Initiativen, Umweltorganisationen, Expertinnen und Experten aus der Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Von September 2021 bis Juni 2022 fand daher ein stadtweiter Dialogprozess statt. In fünf WerkStadt-Treffen konnten Bürger/-innen ihre Ideen für eine Vision von Ingolstadt für das Jahr 2045 einbringen. Über zwei Umfragen zur Nachhaltigkeit haben darüber hinaus über 2.700 Bürger/-innen ihre Wünsche und Ziele für ein nachhaltiges Ingolstadt eingebracht. Die Ergebnisse aus der Öffentlichkeitsbeteiligung fließen in die Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt ein. Diese soll bis Ende des Jahres ausgearbeitet und in Form eines Nachhaltigkeitsberichts veröffentlicht werden.

Derzeit erarbeitet die Stadt Ingolstadt zusammen mit der RWTH Aachen und der HTW Berlin, gefördert durch die Servicestelle für Kommunen in der Einen Welt, zudem eine Onlineplattform, welche die Indikatoren, die zur Messung der Zielerreichung in Ingolstadt angewendet werden, visualisieren soll. 

Weitere Informationen sowie die Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung finden Sie unter www.nachhaltigkeitsagenda-ingolstadt.de

Bei Fragen zum Nachhaltigkeitsprozess oder weiteren Anliegen zur Nachhaltigkeit kontaktieren Sie uns gerne. 

Status und Verortung

Vorhabenstatus
in Umsetzung

Zeitplan / geplante Schritte

  • 2019: Bestandsaufnahme der Stadtverwaltung
  • 2020: Entwicklung eines Entwurfs für ein Zielmodell mit der Stadtverwaltung und Stadträten
  • 2021: Entwicklung von Handlungsfeldern für die Nachhaltigkeit
  • 2021 - 2022: Öffentlichkeitsbeteiligung - Entwicklung von Visionen und Meilensteinen
  • Dezember 2022: Veröffentlichung der Nachhaltigkeitsstrategie und -bericht sowie Vorstellung der Umsetzungsschritte
  • Juni 2023: Onlineplattform zur Visualisierung der SDG-Indikatoren in Ingolstadt 

Vorhabeninformationen

Planmäßiges Vorhabenende:
Juni, 2023

Voraussichtliche Betroffene

Gesamte Stadtgesellschaft

Politischer Beschluss

Stadtratsbeschluss vom 27. Februar 2019

Voraussichtliche Kosten

k.A.

Beteiligung

Stufe der Bürgerbeteiligung:
Partizpative Projektgestaltung
Bürgerbeteiligung:
Vorhaben mit Bürgerbeteiligung

Hinweis

Welche ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen müssen wir uns hier stellen? Wie hängen sie zusammen, wie wollen wir sie gewichten – und als Stadtgemeinschaft beantworten? Bei diesem Prozess konnten Bürger/-innen an einem spannenden Beteiligungskonzept teilnehmen: Über digitale Formate hatten sie die Möglichkeit, sich jeder Zeit von zu Hause aus einzubringen. In einer Serie von WerkStadt-Treffen, Umfragen und Veranstaltungen vor Ort, konnten Bürger/-innen mit anderen Engagierten die Themen der Nachhaltigkeitsagenda persönlich diskutieren. Die Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung fließen direkt in die Nachhaltigkeitsstrategie ein. Alle Ergebnisse finden Sie online unter www.nachhaltigkeitsagenda-ingolstadt.de.

Kontakt

Dienststelle
Direktorium - Stabsstelle Nachhaltigkeit

Cookies UI